Cart is loading...

Zuchtfortschritt: ein Beispiel - ALS Kimberley

Ihre Mutter, ALS Kassandra, stammt aus einer gewöhnlichen Stute und einem peruanischen Hengst. Sie weist einen korrekten Körperbau. Ihr erstes Vlies ergab folgende Resultate: Micron: 22.50 / sD: 5.5 / cV: 24.5 / %>30u: 7.0
Wenn man das Vlies heute öffnet ist kein Crimp sichtbar. Beim scheren stellt man zudem Farbvariationen über den ganzen Körper fest.
 
Diese Stute wurde nun gedeckt von ALS-Ashton. Ashton stammt aus einer Australischen Blutlinie. Sein Körperbau ist perfekt. Seine Faserresultate sind:
2005: Micron: 17.50 / sD: 4.60 / cV: 26.3 / %>30u: 1.3
2006: Micron: 20.93 / sD: 5.00 / cV: 23.9 / %>30u: 8.9
2007: Micron: 25.02 / sD: 6.01 / cV: 24.0 / %>30u: 10.7
2008: Micron: 23.13 / sD: 5.56 / cV: 24.1 / %>30u: 10.4
Wir stellen fest, dass er mit zunehmendem Alter bei einer tiefen Micronzahl bleibt.
Wenn wir das Vlies öffnen sehen wir einen regelmässigen Crimp bis in die Spitzen, es glänzt und die Stapelung ist weitgehend vorhanden. Wir fühlen eine gute Dichte.
 
Diese Paarung ergab in diesem Fall folgendes Resultat:
 
Eine kräftige, hübsche Jungstute mit dunkler Pigmentierung um Augen und Maul. Ein perfekter Körperbau wird unterstrichen mit einer weiten Brust und einem weiten Becken. Ihre stolzen Vliesresultate: Micron: 18.41 / sD: 4.20 / cV: 22.8 / %>30u: 7.5
Der Hengst hat in diesem Fall schon in der 1. Generation eine deutliche Steigerung der Qualität in die Tierzucht eingebracht. Als selbstkritischer Züchter wollen wir in diesem Tier nun den Crimp verbessern. Diese Stute wurde nun mit ALS Beiko gedeckt um den Crimp auf sein nächstes Level zu bringen.


Vater ALS Wessex Ashton

Faser von ALS Kimberley

ALS Kimberley

ALS Kimberley

Alpaka News


Alpaka Newsletter

Der kostenlose Alpakaland Schweiz Newsletter versorgt Sie stets mit allen Neuigkeiten.

Newsletter abonnieren

Alpakaland Schweiz Kontakt

Balsiger Matthias + Mirjam
Hasli
CH-3132 Riggisberg

Tel: +41 31 809 37 07
Fax: +41 31 809 37 08

E-Mail: info@alpakaland.ch
Internet: http://www.alpakaland.ch

Zuchtfortschritt: ein Beispiel - ALS Kimberley